Richard Reiter - Pianist

geboren in Steyr, Oberösterreich

Ausbildung:
von 1977 – 1982 Mitglied der Wiener Sängerknaben, anschließend Besuch des Musikgymnasiums (Matura 1987)  und der Anton-Bruckner-Uni in Linz. (Klavier- Konzertfach- Diplom und Klavierlehrer- Diplom 1989. Es folgen Studien an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien in den Fächern Gesang und Korrepetition sowie am Konservatorium der Stadt Wien im Fach Dirigieren.

Beruflicher Werdegang:
Über 350 Konzerte als Wiener Sängerknabe, zahlreiche Preise als Pianist und Begleiter beim Jugend- Wettbewerb Prima La Musica. Stipendiat der Firmen Bösendorfer und Steinway. Mitglied des Arnold-Schönberg-Chors und des ORF-Chors. Seit seinem 19. Lebensjahr leitet er eine Klavierklasse an der größten Musikschule Europas in Linz. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland als Pianist und Korrepetitor u.a. mit Musikern der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker sowie Sängern der Wiener Staats- und Volksoper. Seit Dezember 2016 Pianist der Wiener Comedian Harmonists